"Klopf-Intensiv" in der Nähe von Salzburg

Kalender
Spezialseminare
Datum
14:00 26. Okt 2017 - 16:00 29. Okt 2017
Autor
Horst Benesch
URL
https://knb-klopfen.de

Beschreibung

„Klopf-Intensiv" in der Nähe von Salzburg (Schloss Zell an der Pram)
Klopf-Selbsterfahrung mit Horst und Doris Benesch

In diesem Kurs wirst Du darin unterstützt, Deine Themen selbständig anzugehen und erhältst reichlich Gelegenheit zur Einzelarbeit mit den Kursleitern.
Eine sehr wichtige Klopfanwendung an sich selbst ist das "gezielte Aufräumen". Dies wird weithin als "Hausaufgaben" zwischen Kursen oder Einzelterminen mitgegeben. Aber wer hat wirkliche Disziplin und Lust und Zeit, im täglichen (Überlebens)Alltag kontinuierlich über einen gewissen Zeitrahmen hinweg immer wieder bewusst in sich zu forschen, Störfelder aufzuspüren und mit sich daran zu arbeiten. Und wer hat nicht den Satz in sich: "Wenn ich es selbst mache, funktioniert es eh nicht?
Dieser wichtige persönliche "Reinigungsprozess" wird somit gemieden oder nur unzureichend durchgeführt. Und doch ist er so wichtig für ein „befreites“ Leben, denn alte, unaufgeräumte Dateien und Programme im System halten ein Stör-Informationsfeld aufrecht, das einen unwillkürlich mit bestimmten Situationen in Resonanz bringt, so dass man dann weitgehend hilflos immer wieder bestimmten Gefühlslagen, Verhaltensweisen, Reaktionen und Misserfolgen ausgeliefert ist.
Persönliche Freiheit bedeutet in diesem Kontext, frei von diesen Resonanzen zu sein, damit ein selbstbestimmtes Leben geführt werden kann und nicht ein Leben, das von der Vergangenheit bestimmt wird. Mit KnB und dem "gezielten Aufräumen" wird dieser belastende Erinnerungsspeicher gezielt und spezifisch angegangen und sukzessive aufgelöst, so dass das eigentliche Selbst mehr und mehr zum Vorschein kommt.
Dieser spezifische Prozess in die Freiheit ist für jeden Klopfanwender unerlässlich, will er/sie endlich ein eigenständiges Leben führen. Und er ist gerade auch für professionelle Klopfanwender unerlässlich, damit die Klopfanwendungen mit dem Klienten nicht durch eigene Resonanzen auf Themen oder die Person des Klienten beeinträchtigt wird.
Dieser Kurs nimmt sich viel Zeit und

  • führt Dich in deine wichtigen Themen,
  • konfrontiert Dich mit deinen versteckten "Wahrheiten",
  • unterstützt und begleitet Dich in sicherem Rahmen, diese alten Geschichten und Programme zu lösen,
  • gibt Dir (Selbst)Erfahrung, dass Du Dich überlebst, egal, welchem Thema Du Dich gegenübersiehst,
  • gibt Dir Verständnis für die Aufdeckung und Lösung alter Programme,
  • legt den Blick auf DICH frei und vermittelt Dir tieferen Kontakt zu DIR SELBST,
  • lässt Dich erfahren, was es heißt, freier und freier und damit unabhängiger zu sein,
  • lässt Dich erahnen, dass noch viel mehr Potenzial in Dir auf Dich wartet,
  • öffnet Dir Türen zu DIR SELBST,
  • bereitet den Weg und macht Mut, diesen Prozess dann selbstständig weiterzuführen,
  •  Dir Vertrauen in Deine Klopfarbeit mit Dir selbst.

Dieser Kurs

  • ist intensiv und kann Dich an Deine emotionalen Grenzen führen,
  • ist konfrontativ, weil er Dich nicht schont, und
  • verlangt von Dir demzufolge emotionale und physische Belastbarkeit und die Fähigkeit, Verantwortung für Dich selbst zu übernehmen.

Geeignet für alle, die einen Sprung in die Freiheit wagen wollen. Ist Bestandteil der Ausbildung zum "Professional in Klopfakupressur/KnB.
Voraussetzungen: mindestens KnB-Level 1 oder andere KnB-Grundkenntnisse.